Was sind Cookies?

Cookies (cookies = Kekse - die Herkunft des Namens ist unbekannt) bieten die Möglichkeit, aus einer Webseite heraus einen Wert auf dem Rechner des Besuchers zu hinterlegen und beim wiederholten Besuch der gleichen Webseite wieder auszulesen. So ist es möglich eine Webseite so zu gestalten, dass diese dynamisch auf gespeicherte Werte reagiert.

Es können nur diejenigen Cookies ausgelesen werden, welche von der auslesenden Webseite selbst gesetzt wurden.

Somit kann z.B. Google.de keine Cookies von Yahoo.de auslesen.

Eine Übertragung von Viren mittels Cookies ist ausgeschlossen. Ein Cookie ist ungefähr gleichzusetzen mit einem Eintrag in einer INI-Datei unter dem Betriebssystem Windows. Dabei wird eine Variable mit einem zugewiesenen Wert abgespeichert, zum Beispiel Datum und Uhrzeit des letzten Besuchs der Web-Seite. Rechnerdaten des Anwenders können nicht ausgelesen werden.

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir natürlich gerne bereit, diese zu beantworten. Senden Sie uns einfach ein Support-Ticket oder rufen Sie uns an.